Fusspflege

med. Fusspflege & Kosmetik
Nicole Thanos

Springen Sie direkt oder

Inhalt

Fusspflege - ohne Füsse läuft nichts

Schenken Sie Ihren Füssen ein wenig Aufmerksamkeit, denn sie spielen bereits von Kindheit an eine tragende Rolle.

Nicht nur ältere Menschen – auch Kinder, Teenager und junge Erwachsene – haben bereits Probleme mit ihren Füssen. So kann die podologische Behandlung das Auftreten verschiedener Erkrankungen z.B. den eingewachsenen Fussnagel, Hühneraugen, Schrunden, trockene Haut oder die Entstehung von Fusspilz verhindern.

Der falsche Nagelschnitt begünstigt das Einwachsen des Fussnagels, der oft mit Schmerzen verbunden ist. Durch den Einsatz verschiedener Nagelspangen (Orthonyxiespangen), kann der Zehennagel schmerzfrei korrigiert werden. Hühneraugen, Druckstellen und Schrunden werden abgetragen und – wenn notwendig – mit einem entsprechenden Druckpolster versorgt.

Auch das richtige Schuhwerk spielt eine entscheidende Rolle. Denken Sie beim nächsten Einkauf auch an bequemen Tragekomfort. Unterschätzt wird leider die Fussgymnastik. Dabei unterstützen bereits kurze, leichte Übungen die Beweglichkeit der Zehen, trainieren und kräftigen die Muskulatur und dehnen Sehnen und Bänder.

Ein in unserer Zeit zunehmendes und nicht zu verachtendes Thema ist der Fuss- und Nagelpilz. Ungünstige Faktoren wie z.B. falsches Schuhwerk, Benutzung öffentlicher Duschen, Saunen usw. begünstigen die Verbreitung und Vermehrung. Eine individuelle Beratung und Behandlung ist dafür erforderlich.

Jeder, der einmal in den Genuss einer Fuss- oder Fussreflexzonenmassage gekommen ist, weiß, wie wohltuend sie sein kann. Sie können sich im Anschluss an eine Fussbehandlung oder einfach unabhängig davon die Füsse massieren und verwöhnen lassen.

Podologische Behandlung bei diabetischem Fußsyndrom können über Rezept bei den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen abgerechnet werden. Eine Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung "Podologe" nach dem Podologengesetz ist vorhanden ebenso Sektoraler Heilpraktiker (SHP) auf dem Gebiet der Podologie.

Für Privat- und Kassenpatienten.
zum onlineshop - klick hier